Am 25. August veranstaltete die TSG Neubukow ein Freizeitfußballturnier. Wir sind der Einladung gefolgt und stellten eine Mannschaft aus den Einsatzkräften zusammen.
Um 15 Uhr wurde das Turnier eröffnet. Von den 12 angemeldeten Mannschaften waren alle Teams erschienen und so konnten die Spiele bei recht mäßigem Wetter angepfiffen werden. Auf dem unteren Platz in den Sportanlagen spielte man auf Kleinfeld in 2 Staffeln in der Mannschaftsstärke 1:6. Bei 10 Minuten Spieldauer war es nicht so leicht Tore zu erzielen.
Trotz unserer zusammengewürfelten Truppe hatten wir Spaß an den Spielen. Am Ende mussten wir im Neunmeterschießen um den Platz 11 spielen. Hier zeigt sich die Nervenstärke des Gegners und so mussten wir uns mit Platz 12 zufriedengeben.