Einsätze 2014

21/14

  • Einsatznummer: 21/14
  • Datum: 27.12.2014
  • Alarmierung: 15:57 Uhr
  • Einsatzart: Rauchentwicklung / Lager
  • Einsatzort: Neubukow, Gewerbestr. 3
  • Einsatzdauer: 79 Min.
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Einsatzinfo: Es brannte ein Ofen in einem Lagerraum. Das Feuer hatte bereits auf die Rückwand des Gebäudes übergegriffen. Das Feuer wurde mit 2 C-Rohren bekämpft.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/1
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/4

20/14

  • Einsatznummer: 20/14
  • Datum: 25.12.2014
  • Alarmierung: 18:22 Uhr
  • Einsatzart: Wohnungsbrand/ Kleinbrand
  • Einsatzort: Neubukow, Lindenweg 11
  • Einsatzdauer: 21 Min.
  • Weitere Kräfte: Rettungsdienst, Polizei
  • Einsatzinfo: bei Eintreffen kein offenes Feuer mehr - Bewohner hatte schon selbst gelöscht - Brandraum wurde belüftet und verkohltes Mobilar ins Freie geschafft - kein weiteres Eingreifen der FFw erforderlich - Anwesender Rettungsdienst versorgte den Geschädigten wegen Platzwunde am Auge - Polizei traf beim Abrücken ebenfalls ein.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/2
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/6
LF 16 TS Besatzung: 1/6

19/14

  • Einsatznummer: 19/14
  • Datum: 07.11.2014
  • Alarmierung: 12:35 Uhr
  • Einsatzart: Fehlalarm
  • Einsatzort: Bad Doberan Thünenstr. 29
  • Einsatzdauer: 0 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Durch die Leitstelle wurde zum Alarm Bad Doberan Thünenstraße 29 alarmiert. Beim Nachfragen über Funk wurde eine Fehlalarmierung gemeldet und der Einsatz für die FFw Neubukow abgebrochen.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/5
HLF 20/16 Besatzung: 1/4
LF 16 TS  

18/14

  • Einsatznummer: 18/14
  • Datum: 26.09.2014
  • Alarmierung: 09:42 Uhr
  • Einsatzart: Gasleck
  • Einsatzort: Malpendorfer Weg, Neubukow
  • Einsatzdauer: 24 Min.
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Einsatzinfo: An einer Baustelle der Telekom trat an einer undichten Stelle einer Leitung Druckluft aus. Anwohner vermuteten ein Gasleck und alarmierten die Feuerwehr. Es konnte Entwarnung gegeben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/7
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS  

17/14

  • Einsatznummer: 17/14
  • Datum: 20.09.2014
  • Alarmierung: 17:36 Uhr
  • Einsatzart: Kellerbrand
  • Einsatzort: Fritz-Reuter-Ring, Neubukow
  • Einsatzdauer: 35 Min.
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Einsatzinfo: Beim Eintreffen war der Kellerbereich verraucht. Unter Möbelplatten wurde eine Brandstelle aus verbranntem Papier festgestellt. Die Ablöschung wurde mittels Kübelspritze durchgeführt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/4
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/5

16/14

  • Einsatznummer: 16/14
  • Datum: 19.09.2014
  • Alarmierung: 02:10 Uhr
  • Einsatzart: Containerbrand
  • Einsatzort: Fritz-Reuter-Ring, Neubukow
  • Einsatzdauer: 32 Min.
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Einsatzinfo: Beim Eintreffen stand ein Papiercontainer in einem Containerstellplatz in Vollbrand. Der Angriffstrupp bekämpfte das Feuer mittels Schnellangriff unter Atemschutz.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/5
LF 16 TS  

15/14

  • Einsatznummer: 15/14
  • Datum: 19.09.2014
  • Alarmierung: 01:51 Uhr
  • Einsatzart: Containerbrand
  • Einsatzort: Panzower Weg, Neubukow
  • Einsatzdauer: 37 Min.
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Einsatzinfo: Beim Eintreffen standen mehrere Container in einem Containerstellplatz in Vollbrand. Die Flammen griffen bereits auf einen angrenzenden Baum über. Der Angriffstrupp bekämpfte das Feuer mittels Schnellangriff unter Atemschutz. Während der Brandbekämpfung wurde ein weiterer Containerbrand im Stadtgebiet gemeldet.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/5

14/14

  • Einsatznummer: 14/14
  • Datum: 14.09.2014
  • Alarmierung: 21:36 Uhr
  • Einsatzart: Türnotöffnung
  • Einsatzort: Kröpeliner Straße, Neubukow
  • Einsatzdauer: 28 Min.
  • Weitere Kräfte: Rettungsdienst
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden wegen eines medizinischen Notfalls zu einer Türnotöffnung gerufen. Die betroffene Wohnungstür wurde mittels Ziehfix geöffnet.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12  
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS  
  14 weitere Kräfte in Bereitschaft.

13/14

  • Einsatznummer: 13/14
  • Datum: 04.09.2014
  • Alarmierung: 19:39 Uhr
  • Einsatzart: Wohnungsbrand
  • Einsatzort: Panzower Weg, Neubukow
  • Einsatzdauer: 24 Min.
  • Weitere Kräfte: Rettungsdienst
  • Einsatzinfo: In einer Wohnung im 3. OG eines Mehrfamilienhauses hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Während der Alarmierung durch die Nachbarn war der Wohnungsinhaber nicht anwesend. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war dieser bereits vor Ort. Die Wohnung wurde kontrolliert. Glücklicherweise wurde kein Brand festgestellt. Der vermutlich defekte Rauchmelder wurde demontiert.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/5

12/14

  • Einsatznummer: 12/14
  • Datum: 28.08.2014
  • Alarmierung: 12:04 Uhr
  • Einsatzart: Übungseinsatz
  • Einsatzort: Salzhaff Rerik
  • Einsatzdauer: 192 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Rerik, FF Pepelow, FF Kühlungsborn, FF Bad Doberan, Wasserwacht
  • Einsatzinfo: Zur Unterstützung wurden die Kameraden bei der Übung als Statisten eingesetzt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/6
LF 16/12  
HLF 20/16  
LF 16 TS  

11/14

  • Einsatznummer: 11/14
  • Datum: 12.08.2014
  • Alarmierung: 12:31 Uhr
  • Einsatzart: Getreidefeldbrand
  • Einsatzort: Uhlenbrook
  • Einsatzdauer: 52 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Carinerland, FF Kröpelin
  • Einsatzinfo: Beim Eintreffen brannte ein Teil des Feldes welches gerade abgeerntet wurde. Mitarbeiter des Landwirtschaftsbetriebes pflügten eine Schneise in das Feld um eine Brandausbreitung zu verhindern. Mit dem Schnellangriff wurden Restlöscharbeiten vorgenommen.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/0
LF 16/12 Besatzung 1/8
HLF 20/16 Besatzung 1/3
LF 16 TS  

10/14

  • Einsatznummer: 10/14
  • Datum: 08.08.2014
  • Alarmierung: 02:17 Uhr
  • Einsatzart: BMA, Fehlalarm
  • Einsatzort: Krankenhaus Hohenfelde
  • Einsatzdauer: 18 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Bad Doberan, FF Hohenfelde
  • Einsatzinfo: Im Krankenhaus Bad Doberan hatte die Brandmeldeanlage Feueralarm ausgelöst. Fälschlicherweise wurden die Neubukower Entkräfte als Unterstützung für den Gefahrgutzug alarmiert. Die Kräfte konnten kurz nach dem Ausrücken zurückbeordert werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/3
LF 16/12  
HLF 20/16  
LF 16 TS Besatzung: 1/8

09/14

  • Einsatznummer: 09/14
  • Datum: 03.08.2014
  • Alarmierung: 15:16 Uhr
  • Einsatzart: Stallbrand, Schwelbrand
  • Einsatzort: Zweedorf
  • Einsatzdauer: 55 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Bastorf
  • Einsatzinfo: Im Dach des Stalls des Einsatzes am Vormittag hatte sich ein Schwelbrand gebildet. Dieser wurde mittels Schnellangriff gelöscht. Die Brandstelle wurde mittels Wärmebildkamera überprüft.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/8

08/14

  • Einsatznummer: 08/14
  • Datum: 03.08.2014
  • Alarmierung: 10:02 Uhr
  • Einsatzart: Unwetterschäden, Überflutungen
  • Einsatzort: Kühlungsborn
  • Einsatzdauer: 123 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Kühlungsborn, FF Wittenbeck
  • Einsatzinfo: Während der Rückfahrt aus Zweedorf wurden die Einsatzkräfte zur Unterstützung nach Kühlungsborn gerufen. Man wurde am Gerätehau in Bereitschaft versetzt. Das LF wurde dann in den Büsumer Ring beordert. Hier war das Wasser glücklicherweise bereits abgelaufen. Die Bereitschaft wurde dann aufgehoben und der Einsatz beendet.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/2
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/4

07/14

  • Einsatznummer: 07/14
  • Datum: 03.08.2014
  • Alarmierung: 08:17 Uhr
  • Einsatzart: Stallbrand durch Blitzschlag
  • Einsatzort: Zweedorf
  • Einsatzdauer: 105 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Bastorf, FF Biendorf, FF Westenbrügge, Polizei, Rettungsdienst
  • Einsatzinfo: Nach einem Blitzschlag stand ein Stall bzw. ein Schuppen in Zweedorf in Brand. Beim Eintreffen brannten der Dachboden und das Dach des Gebäudes. Im Inneren des Gebäudes griffen die Flammen bereits auf gestapeltes Brennholz über. Mit mehreren Strahlrohren wurde die Brandbekämpfung aufgenommen. Der starke Regen erschwerte die Löscharbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/2
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/4

06/14

  • Einsatznummer: 06/14
  • Datum: 27.07.2014
  • Alarmierung: 17:24 Uhr
  • Einsatzart: Ackerbrand durch Blitzschlag
  • Einsatzort: Uhlenbrook
  • Einsatzdauer: 33 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Westenbrügge, FF Biendorf
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem Ackerbrand nach einem Gewitter alarmiert. Beim Eintreffen wurde die Brandfläche bereits durch einen Traktor mit Scheibenegge bearbeitet. Ein Tätigwerden war nicht mehr erforderlich.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/3
LF 16/12 Besatzung: 1/7
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/4

05/14

  • Einsatznummer: 05/14
  • Datum: 20.07.2014
  • Alarmierung: 16:38 Uhr
  • Einsatzart: Wohnhausbrand
  • Einsatzort: Gartenweg Kröpelin
  • Einsatzdauer: 59 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Kröpelin, Polizei, Rettungsdienst
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem Wohnungsbrand zur Unterstützung nach Kröpelin alarmiert. Hier nahm man die Belüftung des Gebäudes vor.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/7
LF 16 TS Besatzung: 1/7

04/14

  • Einsatznummer: 04/14
  • Datum: 19.06.2014
  • Alarmierung: 16:38 Uhr
  • Einsatzart: Baumhindernis
  • Einsatzort: Dorfstraße Panzow
  • Einsatzdauer: 49 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: In einem Kurvenbereich lag ein kleiner Baum. Dieser wurde mittels Motorkettensäge beseitigt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/2
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS  

03/14

  • Einsatznummer: 03/14
  • Datum: 05.06.2014
  • Alarmierung: 17:31 Uhr
  • Einsatzart: Baumhindernis
  • Einsatzort: Spielplatz Buschmühlen
  • Einsatzdauer: 51 Min.
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Einsatzinfo: Auf dem Spielplatz wurde illegal ein Baum gefällt. Dieser hatte sich in einer Baumkrone verfangen. Die Einsatzkräfte beseitigten die Gefahr. Mit Hilfe der Seilwinde des HLF wurde der Baum aus der Baumkrone entfernt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/6

02/14

  • Einsatznummer: 02/14
  • Datum: 22.03.2014
  • Alarmierung: 06:16 Uhr
  • Einsatzart: Kleinbrand Küche
  • Einsatzort: Neubukow, Wilhelm-Busch-Str. 5
  • Einsatzdauer: 34 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Carinerland, Rettungsdienst, Polizei
  • Einsatzinfo: Bei Ankunft Feuerwehr hatte der Rauchmelder in einer Wohnung im 3OG ausgelöst. Die Wohnungstür war verschlossen und musste durch Feuerwehr geöffnet werden. In der Küche stand auf dem eingeschalteten Herd eine Pfanne mit Essen, dieser wurde ausgeschaltet und das Essen wurde entfernt. In de Wohnung befand sich eine schlafende Person die augenscheinlich stark alkoholisiert war. Die Person wurde dem RD übergeben, die Wohnung wurde gelüftet. Ein Einsatz von Löschwasser war nicht erforderlich. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/1
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/8

01/14

  • Einsatznummer: 01/14
  • Datum: 15.03.2014
  • Alarmierung: 22:43 Uhr
  • Einsatzart: Großbrand
  • Einsatzort: Stallbrand Krempin
  • Einsatzdauer: 361 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Alt Bukow, FF Carinerland, FF Kirch Mulsow, FF Westenbrügge, Rettungsdienst, Polizei
  • Einsatzinfo: Bei Ankunft brannte ein Stallgebäude 16x10m in voller Ausdehnung. Der Brand wurde unter Einsatz von 6 C-Strahlrohren im Außenangriff bekämpft. Zu Nachlöscharbeiten wurden zwei Trupps unter PA im Inneren eingesetzt. Es wurde eine Wasserversorgung vom ca. 800m entfernten Löschteich aufgebaut. Am Gebäude entstand Totalschaden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/4
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/4