Einsätze 2011

29/11

  • Einsatznummer: 29/11
  • Datum: 27.11.2011
  • Alarmierung: 12:39 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: Kreisel Richtung Kühlungsborn
  • Einsatzdauer: 11 Min.
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem umgekippten Baum alarmiert. Zusammen mit der Polizei wurde dieser von der Straße gezogen.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/7
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/3

28/11

  • Einsatznummer: 28/11
  • Datum: 27.11.2011
  • Alarmierung: 13:07 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: Landstraße Richtung Hof Jörnstorf
  • Einsatzdauer: 39 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem umgekippten Telefonmast alarmiert. Der Telefonmast wurde gesichert. Die Telefonleitung wurde mittels Arbeitsleine an einem Baum befestigt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/6
HLF 20/16 Besatzung: 1/7
LF 16 TS Besatzung: 1/3

27/11

  • Einsatznummer: 27/11
  • Datum: 12.11.2011
  • Alarmierung: 21:31 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: REWE Parkplatz
  • Einsatzdauer: 64 Min.
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Einsatzinfo: Kunden des Einkaufmarktes bemerkten auf dem Parkplatz eine Ölspur. Die Feuerwehr wurde per Telefon alarmiert. Ein Gruppenführer begutachtete die Ölspur und veranlasste die Alarmierung weiterer Kräfte. Die Ölspur wurde abgestreut und das Ölbindemittel wurde aufgenommen. Der Verursacher wurde durch die Polizei ermittelt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12  
HLF 20/16 Besatzung: 1/6
LF 16 TS  

26/11

  • Einsatznummer: 26/11
  • Datum: 16.10.2011
  • Alarmierung: 13:57 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: Landstraße Richtung Zweedorf
  • Einsatzdauer: 66 Min.
  • Weitere Kräfte: Rettungsdienst, Polizei
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem PKW-Brand alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass es sich um einen Verkehrsunfall handelte. Die Verletzten wurden bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Die Einsatzstelle wurde abgesichert.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/5

25/11

  • Einsatznummer: 25/11
  • Datum: 09.10.2011
  • Alarmierung: 18:11 Uhr
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Einsatzort: Malpendorfer Wald
  • Einsatzdauer: 30 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Spaziergänger hatten einen brennenden Baum im Wald gemeldet. Bei der Anfahrt zur Einsatzstelle war aus dem Wald dringender Rauch zu erkennen. Am Waldrand wartete der Spaziergänger. Der Waldweg war durch die starke Feuchtigkeit nicht befahrbar. Die Besatzung des LF ging mit Motorkettensäge und HighCaffs-Löscher zur Einsatzstelle vor. Die anderen Kräfte verblieben in ihren Fahrzeugen. Der hohle abgestorbene Baumstamm wurde gefällt, aufgetrennt und abgelöscht.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/5

24/11

  • Einsatznummer: 24/11
  • Datum: 16.09.2011
  • Alarmierung: 18:56 Uhr
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Einsatzort: Milchviehanlage Hundehäger Weg, Kröpelin
  • Einsatzdauer: 609 Min.
  • Weitere Kräfte: Feuerwehren der Gemeinde Kröpelin
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem Lagerhallenbrand nach Kröpelin alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war die dunkle Rauchwolke zu sehen. Beim Eintreffen waren die Wehren der Gemeinde Kröpelin bereits seit kurzem im Einsatz. Die Lagerhalle und eine angrenzende Strohmiete standen in Vollbrand. Unsere Einsatzkräfte wurden an der nördlichen Giebelseite eingesetzt. Das LF 16/TS wurde zur Wasserversorgung eingesetzt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/7
LF 16 TS Besatzung: 1/5

23/11

  • Einsatznummer: 23/11
  • Datum: 06.09.2011
  • Alarmierung: 14:47 Uhr
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Einsatzort: Psychiatrisches Pflegeheim, Neubukow
  • Einsatzdauer: 3 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Die Brandmeldeanlage des Pflegeheims hatte Alarm ausgelöst. Der Einsatz konnte vor dem Ausrücken abgebrochen werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16  
LF 16 TS  

22/11

  • Einsatznummer: 22/11
  • Datum: 27.08.2011
  • Alarmierung: 09:43 Uhr
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Einsatzort: Psychiatrisches Pflegeheim, Neubukow
  • Einsatzdauer: 37 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Die Brandmeldeanlage des Pflegeheims hatte Alarm ausgelöst. Eine Kontrolle durch die Einsatzkräfte ergab, dass es glücklicherweise nicht brannte. Die BMA wurde zurückgestellt und der entsprechende Rauchmelder kontrolliert.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/5

21/11

  • Einsatznummer: 21/11
  • Datum: 27.08.2011
  • Alarmierung: 04:11 Uhr
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Einsatzort: Buschmühlen
  • Einsatzdauer: 79 Min.
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem Gartenlaubenbrand alarmiert. Es herrschte starkes Gewitter. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte der Dachstuhl der leerstehenden Gartenlaube, die unter einem Baum stand. Ein Trupp nahm die Brandbekämpfung auf.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/3

20/11

  • Einsatznummer: 20/11
  • Datum: 17.08.2011
  • Alarmierung: 13:36 Uhr
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Einsatzort: Straße Richtung Russow
  • Einsatzdauer: 154 Min.
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem Mähdrescherbrand auf einem Feld alarmiert. Auf der Anfahrt war die schwarze Rauchwolke zu sehen. Beim Eintreffen brannte die Erntemaschine im Motor- und Bunkerbereich. Die Besatzung des HLF nahm die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz mittels Schaum vor. Ein zweiter Trupp löschte das brennende Feld mit Wasser.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/3
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS  

19/11

  • Einsatznummer: 19/11
  • Datum: 15.08.2011
  • Alarmierung: 19:37 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: Wismarsche Straße
  • Einsatzdauer: 41 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem überschwemmten Keller alarmiert. Das Wasser drang infolge des hohen Grundwasserpegels in den Keller ein, geregnet hatte es nicht. Die Besatzung des HLF übernahm die Abpumparbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/3

18/11

  • Einsatznummer: 18/11
  • Datum: 12.08.2011
  • Alarmierung: 16:00 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: Ortsgebiet Graal-Müritz
  • Einsatzdauer: 1080 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Graal-Müritz, weitere Wehren der Umgebung
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden nach Graal-Mürutz alarmiert. Auf Grund der sehr starken Regenfälle drohte dem Ort eine wiederholte Überschwemmung. Um Mitternacht wurden die ersten Einsatzkräfte durch die zweite Schicht abgelöst.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12  
HLF 20/16  
LF 16 TS Besatzung: 1/4

17/11

  • Einsatznummer: 17/11
  • Datum: 08.08.2011
  • Alarmierung: 19:24 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: Kreisstraße Richtung Rerik
  • Einsatzdauer: 36 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zur überschwemmten Straße Richtung Rerik alarmiert. Der Verkehr wurde bereits durch Hinweisschilder auf das Wasser auf der Straße aufmerksam gemacht. Ein Tätigwerden war nicht mehr notwendig.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/7

16/11

  • Einsatznummer: 16/11
  • Datum: 08.08.2011
  • Alarmierung: 18:23 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: Wismarsche Straße, Neubukow
  • Einsatzdauer: 42 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem voll gelaufenen Keller alarmiert. Mittels Tauchpumpe wurde das Wasser abgepumpt

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/5
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS  

15/11

  • Einsatznummer: 15/11
  • Datum: 07.08.2011
  • Alarmierung: 03:47 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: Lambrechtshagen
  • Einsatzdauer: 823 Min.
  • Weitere Kräfte: mehrere Wehren des Landkreises
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden wieder nach Lambrechtshagen alarmiert. Auf Grund der sehr starken Regenfälle wurde der Ort zum wiederholten Mal teilweise überschwemmt. Die Wassermassen bedrohten mehrere Wohngebiete. Mittels der verschiedenen Feuerwehrpumpen wurde das Wasser weggepumpt. Gegen Mittag wurden unsere Einsatzkräfte abgelöst.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12  
HLF 20/16  
LF 16 TS Besatzung: 1/7

14/11

  • Einsatznummer: 14/11
  • Datum: 06.08.2011
  • Alarmierung: 20:15 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: Panzower Weg, Neubukow
  • Einsatzdauer: 75 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem vom starken Regen voll gelaufenen Keller alarmiert. Die Einsatzkräfte öffneten die Abläufe. Mittels Nasssauger wurde Wasserreste beseitigt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/1
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/3

13/11

  • Einsatznummer: 13/11
  • Datum: 30.07.2011
  • Alarmierung: 10:30 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: Lambrechtshagen
  • Einsatzdauer: 1650 Min.
  • Weitere Kräfte: mehrere Wehren des Landkreises
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden nach Lambrechtshagen alarmiert. Auf Grund der sehr starken Regenfälle wurde der Ort teilweise überschwemmt. Die Wassermassen bedrohten mehrere Wohngebiete. Mittels der verschiedenen Feuerwehrpumpen wurde das Wasser weggepumpt. Im 7-Stunden-Rhythmus wurden unsere Einsatzkräfte abgelöst.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12  
HLF 20/16  
LF 16 TS Besatzung: 1/4

12/11

  • Einsatznummer: 12/11
  • Datum: 22.07.2011
  • Alarmierung: 14:41 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort:Median Klinik Heiligendamm
  • Einsatzdauer: 889 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Bad Doberan, FF Wittenbeck, FF Steffenshagen
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden nach Heiligendamm zur Median Klinik alarmiert. Auf Grund der sehr starken Regenfälle drohte ein Feuerlöschteich überzulaufen und die Klinik zu gefährden. Daraufhin wurden mehrere Pumpen eingesetzt, um das Wasser abzupumpen. Am Abend wurde die LF-Besatzung durch frische Kräfte ausgetauscht. Im Wald wurde ein Sandsackwall errichtet, um den weiteren Zulauf zu stoppen. In der Nacht übernahmen wir die Einsatzstelle. Am frühen Morgen haben wir die Einsatzstelle der FF Bad Doberan übergeben

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16  
LF 16 TS  

11/11

  • Einsatznummer: 11/11
  • Datum: 01.07.2011
  • Alarmierung: 20:12 Uhr
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Einsatzort:Kamin Richtung Passee
  • Einsatzdauer: 138 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Cariner Land, FF Satow, FF Radegast
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem Reifenbrand auf einem landwirtschaftlichen Betrieb alarmiert. Die Reifen befanden sich gestapelt an einer Siloanlage. Beim Eintreffen standen sie Reifen in Vollbrand. Zusammen mit den anderen Kräften wurde die Brandbekämpfung aufgenommen. Zum Einsatz kam Schaummittel.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/3

10/11

  • Einsatznummer: 10/11
  • Datum: 22.06.2011
  • Alarmierung: 22:53 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: L12 Richtung Malpendorf, Neubukow
  • Einsatzdauer: 20 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem Baumhindernis alarmiert. Mittels Motorkettensäge wurde dies beseitigt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung 1/2

09/11

  • Einsatznummer: 09/11
  • Datum: 20.06.2011
  • Alarmierung: 17:26 Uhr
  • Einsatzart: Brandeinsatz (Übungseinsatz)
  • Einsatzort: Psychiatrisches Pflegeheim, Lindenweg, Neubukow
  • Einsatzdauer: 94 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einer Rauchentwicklung in das psychiatrische Pflegeheim alarmiert. Die Einsatzkräfte mussten die Menschenrettung in Zusammenarbeit mit dem Pflegepersonal und die Brandbekämpfung durchführen.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW Besatzung: 1/1
LF 16/12 Besatzung: 1/7
HLF 20/16 Besatzung: 1/5
LF 16 TS  

08/11

  • Einsatznummer: 08/11
  • Datum: 10.06.2011
  • Alarmierung: 9:30 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: Keneser Straße, Neubukow
  • Einsatzdauer: 15 Min.
  • Weitere Kräfte: Rettungsdienst
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einer Türöffnung alarmiert. Der Einsatz konnte vor dem Eintreffen abgebrochen werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/4
HLF 20/16  
LF 16 TS  

07/11

  • Einsatznummer: 07/11
  • Datum: 31.05.2011
  • Alarmierung: 19:05 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: L12 Richtung Kühlungsborn
  • Einsatzdauer: 20 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem Baumhindernis kurz hinterm Kreisel in Richtung Kühlungsborn alarmiert. Beim Eintreffen war der Baum bereits durch einen Verkehrsteilnehmer zerlegt und beseitigt worden. Die Einsatzkräfte übernahmen nur die Straßenreinigung.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS  

06/11

  • Einsatznummer: 06/11
  • Datum: 22.05.2011
  • Alarmierung: 12:55 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: Neubukow Richtung Buschmühlen
  • Einsatzdauer: 12 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem Baumhindernis auf der Ladstraße Richtung Buschmühlen alarmiert. Von einem Baum herunterhängende Äste wurden beseitigt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12  
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS  

05/11

  • Einsatznummer: 05/11
  • Datum: 22.05.2011
  • Alarmierung: 12:36 Uhr
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Einsatzort: Zweedorf Richtung Kühlungsborn
  • Einsatzdauer: 82 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einer Rauchentwicklung am Straßenrand bei Zweedorf alarmiert. Erst nach langer Suche konnte ein Schwelbrand am Feldrand entdeckt und abgelöscht werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/7

04/11

  • Einsatznummer: 04/11
  • Datum: 24.04.2011
  • Alarmierung: 15:42 Uhr
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Einsatzort: Gewerbegebiet Berghausen
  • Einsatzdauer: 23 Min.
  • Weitere Kräfte: FF Cariner Land (Ravensberg), Polizei
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem Lagerhallenbrand im Gewerbegebiet Berghausen alarmiert. In der ehemaligen Wesemeyer Halle brannte glücklicherweise nur eine entsorgte Couch und anderer Müll. Das Feuer wurde mit dem Schnellangriff durch den Angriffstrupp gelöscht.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/8
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/8

03/11

  • Einsatznummer: 03/11
  • Datum: 15.04.2011
  • Alarmierung: 16:24 Uhr
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Einsatzort: Fritz-Reuter-Ring / Lindenweg
  • Einsatzdauer: 60 Min.
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem Garagenbrand in einem Garagenkomplex alarmiert. In bzw. an einer Garage brannte Unrat. Das Feuer wurde mit dem Schnellangriff gelöscht. Eine weitere Garage musste geöffnet und kontrolliert werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12  
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS Besatzung: 1/6

02/11

  • Einsatznummer: 02/11
  • Datum: 15.02.2011
  • Alarmierung: 09:55 Uhr
  • Einsatzart: Brandeinsatz
  • Einsatzort: Wohngebiet "Mühlenbach"
  • Einsatzdauer: 50 Min.
  • Weitere Kräfte:
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem Gartenlaubenbrand alarmiert. Der Angriffstrupp bekämpfte das Feuer unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr. Der Brand konnte auf das vorgefundene Maß begrenzt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/6
HLF 20/16 Besatzung: 1/2
LF 16 TS  

01/11

  • Einsatznummer: 01/11
  • Datum: 07.02.2011
  • Alarmierung: 23:36 Uhr
  • Einsatzart: Technische Hilfeleistung
  • Einsatzort: B105 Richtung Wismar
  • Einsatzdauer: 44 Min.
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Einsatzinfo: Die Einsatzkräfte wurden zu einem Baumhindernis alarmiert. Der auf der Straße liegende Baum wurde mittels Motorkettensäge zerkleinert und von der Straße beseitigt.

Eingesetzte Fahrzeuge:

ELW  
LF 16/12 Besatzung: 1/2
HLF 20/16 Besatzung: 1/8
LF 16 TS